Legendäre Investor Warren Buffett

Legendäre Investor Warren Buffett hat gesagt , dass die Anleger durch dasVertrauen , ihr Geld an der Wall Street Investment – Manager in seinem jährlichen Brief und noch einmal wiederholte seine lang gehegten Glauben verlieren , dass die Investitionen Gebühren für Händler zahlen neue GKFX Erfahrungen sind schon online nicht etwas war er ermutigt.

In seinem jährlichen Brief an die Aktionäre von Berkshire Hathaway Inc ., Sagte der Milliardär , dass er ein $ 1 Million Wette vor einem Jahrzehnt mit einem Asset Manager gemacht , dass ein Low-Cost – Index – Fonds als einer festgelegten Gruppe von Hedge – Fonds täte besser gewonnen hatte in ein 10 Jahre Zeitrahmen.

In einer Erklärung sagte Buffett,

Wenn Billionen von Dollar von der Wall Street Lade hohe Gebühren verwaltet werden, wird es in der Regel die Manager, die überdimensionalen Gewinne ernten, nicht die Kunden. Sowohl große als auch kleine Anleger sollten mit Low-Cost-Indexfonds halten.

Buffet Rat gewinnt breite Akzeptanz in den letzten Jahren mit Hedge-Fonds jetzt sehen Schwinden Interesse von institutionellen Investoren wie Pensionsfonds und Stiftungen aufgrund Jahren der Underperformance. Indexfonds auf der Flatex ist der beste Anbieter im Test anderen Seite wurden verwarnt.

Bloomberg

$ 340.100.000.000 wert, nach Daten von 2016 allein, sahen passiv gemanagte Fonds neue Investitionen von $ 504,8 Mrd., während aktiv gemanagte Fonds Tilgungen erfahrene Broker Morningstar Inc . Im Januar 2017 erreicht der Wert der Vermögenswerte verwaltet von Vanguard ein Rekordniveau von $ 4 Billionen.

Buffet sagte in seinem Brief, dass die Anleger über $ 100 Milliarden in den letzten zehn Jahren auf teure Beratung verschwendet haben. Ihm zufolge nur eine Handvoll von Investment-Profis haben die Fähigkeit, den Markt zu schlagen.

Für seinen Einsatz hatte Buffet gewählt Vanguard 500 Index Fund Admiral Aktien als Index – Fonds, Hedge – Fonds in den nächsten zehn Jahren übertreffen würde. Protégé Partners , der Asset Manager auf der anderen Seite der Wette wählte fünf Fonds eine Sammlung von Hedge – Fonds umfasst. Diese Mittel der Regel kostenlos , zusätzliche Gebühren über und über dem von jeder der Hedge – Fonds in Rechnung gestellt.

Der ausgewählte Hedge-Fonds hat in den vergangenen neun Jahren durchschnittlichen jährliche Rendite von 2,2 Prozent erzielt, während der Vanguard Index-Fond eine Rendite von 7,1 Prozent gezeigt hat. Buffet hat, dass durch das Management eliminiert XM Erfahrungsbericht & Testbericht 2018 werden Gebühren von den Hedge-Fonds lieferte fast 60 Prozent der Gewinne geschätzt.

Es wird erwartet, dass Buffet wird meist wahrscheinlich die Wette gewinnen, wenn es auf Dezember 31. Die Wette Erlös kommt zu dem Schluss vom Gewinner ausgewählt, um eine Wohltätigkeitsorganisation gehen.

In seinem Brief lobte Buffet Jack Bogle , der Gründer von Vanguard Group, einer Wertpapierfirma , die auf Fonds mit passiven Anlagestrategien konzentriert und nannte ihn einen Helden für amerikanische Investoren.

Unterstützung der US Banken

Das Britannien stärker in Europa Kampagne hat die Unterstützung von drei weiteren US – Bänken zusätzlich zu erhalten Goldman Sachs , die die Kampagne früher verbunden zu kämpfen Großbritannien in der Europäischen Union (EU) zu halten.

Die drei US – Banken, die zur Unterstützung kommen haben , gehören JPMorgan, Morgan Stanley und Bank of America , die die Kampagne mit einer Spende sechsstelligen Summen unterstützt wird , aber weniger als die von Goldman Sachs gegeben £ 500.000. Eine weitere große US – Bank Citi hat auch angesprochen worden , aber wird gesagt, dass unwahrscheinlich , dass die Kampagne zu beteiligen.

Die Britannien stärker in Europa Kampagne hat sich geweigert , auf die Frage zu äußern sagen , dass es „hat eine breite Palette von Förderern “ und stellte fest , dass die Kampagne von der Aussicht auf Arbeitsplatzverluste Plus500 Test 2018 und Preissteigerungen beunruhigt Unterstützung von kleinen Spendern, Philanthropen und Unternehmen erhalten hat , in Bei einer Ausfahrt. Die Kampagne wäre die komplette Liste der Spender veröffentlichen , wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, die voraussichtlich im März oder April.

Großbritannien wird erwartet , dass eine Volksabstimmung bis Ende 2017 halten , ob es in der bleiben soll die Europäische Union (EU) oder verschiebt aus ihn heraus.

Diese großen Beiträgen von US – Banken haben genannt „worden ungewöhnlich bei einer der Banken durch einen leitenden Angestellten“ , sagen , dass es in einigen Gruppen könnte die Entscheidung auf Board – Ebene vorgenommen wurden, was aufdie Bedeutung der Frage gegeben. Die Unterstützung von US – Banken für die Kampagne in der EU bleiben ergibt sich aus ihrer Besorgnis über die Auswirkungen von Großbritannien die EU auf der Grundlage ayondo – Betrug oder seriös? ihrer umfangreichen Operationen in UK verlässt , die stark auf den Zugang zum EU – Markt abhängig ist .

Laut einem leitenden US Investment-Banker, Großbritanniens Ausgang wird weitreichende Konsequenzen haben. Er sagte, dass es das bedeuten würde,

jeder einzelne Vertrag neu ausgehandelt werden müssen – die jeden Credit Default Swap bedeutet, jedes Derivat, jeden Kreditvertrag.

US – Banken zum Ausdruck gebracht haben öffentlich ihre Besorgnis über die Aussichten der britischen Ausfahrt. Morgan Stanley Präsident, Colm Kelleher hat auf einer persönlichen Ebene seine Befürchtungen geäußert mit der Feststellung , dass im Fall Großbritannien verläßt die EU einen erheblichen Rückschlag gegen London als globales Finanzzentrum auf den Karten sein könnte.

Diese großen US-Banken beschäftigen rund 30.000 Mitarbeiter in London allein und viele mehr an anderen Orten im Land und ein Austritt aus der EU würde diese Banken verlangen zu überdenken, ihre Aktivitäten in Großbritannien und führen zu möglichen Verlust von Arbeitsplätzen.